header
                                            Sie suchen...
                                              ... Lieder zur Taufe (Taufmusik) oder Hochzeit (Trauungsmusik)?
                                              ... einfühlsame Live-Musik für Kirche, Standesamt und Begräbnis?
                                              ... kompetente Beratung und einen Grafiker für Ihr Textheft oder Liederheft?
                                            Sie suchen Qualität, die aus dem Herzen kommt?
Home | Trauung | Ablauf der Trauung | Ablauf Trauungsmesse

Ablauf Trauungsmesse

Detailierter Ablauf der Trauungsmesse einer katholisch-kirchlichen Trauung

Wenn eine Trauung in einem Sonntagsgottesdienst gefeiert wird (eher selten), weil das Brautpaar aktive Gemeindemitglieder sind und die Gemeinde (Freunde) mitfeiern lassen will, wird diese Variante gewählt.

Aber häufiger wird eine Trauungsmesse von einem Brautpaar gewählt, das ihren christlichen Glauben regelmäßig in kirchlichen Feiern (Sonntagsmesse) zum Ausdruck bringt. Für solche Brautpaare ist gesamte christliche Liturgie der Heiligen Messe ein vertrauter ritueller Akt. Darum mag das Brautpaar auch den Ritus der Wandlung, das Gedenken an Jesus und die Kommunionsfeier mit dem Empfang der (Brot und Kelch-)Kommunion (=Gemeinschaft mit Jesus Christus) als rituellen Bestandteil der Trauung mit dabei haben.

Die Heilige Messe der katholischen Liturgie besteht aus vier Hauptteilen: Eröffnung, Wortgottesdienst, Eucharistie und Abschluss.
Die Trauung wird, wie in der kürzeren (häufigeren) Form der Trauungsfeier, im Wortgottesdienst eingebettet.

Diese Feier kann je nach Länge der Ansprache und abhängig von der Anzahl der Lieder (bzw. Liedstrophen), sowie von der Anzahl der Kommunionsempfänger etwa 75-95 min dauern.

ERÖFFNUNG
  • Einzugsmusik: Instrumentalstück oder Liebeslied
  • Eröffnungslied: Gemeindegesang
  • Begrüßung und einführende Worte
  • Busse & Kyrie
    (Schuldbekenntnis und Bittruf um Barmherzigkeit und Vergebung)
    • Bussgebet: Leser oder Zelebrant
    • Kyrielied/Kyrieantwortruf: Gemeindegesang
  • Glorialied: Gemeindegesang (Dankbarkeit und Ehrerbietung Gottes)
  • Tagesgebet - Leser oder Zelebrant
WORTGOTTESDIENST
  • 1. Lesung (aus dem AT oder NT, oder spiritueller Text)
  • 1. Zwischengesang: Liebeslied 
  • evt. 2. Lesung (aus dem AT oder NT, oder spiritueller Text)
  • evt. 2. Zwischengesang: Liebeslied oder
    Hallelujaruf
    (Gemeindegesang) zum Lobpreis Jesu
  • Evangelium (Neues Testament: Mt, Mk, Lk, Joh)
  • Predigt (Ansprache)
  • TRAUUNGSAKT
    • Befragung des Brautpaares nach der Bereitschaft zur Ehe
    • Eheversprechen (Vermählung) des Brautpaares
    • Ringsegnung und Ringtausch
    • Vermählunsgbestätigung
    • Vermählungs-Kuss
    • Segnungsworte für das Brautpaar
    • Trauungslied: Liebeslied
      davor oder im instrumentalen Vorspiel:
      Unterzeichnung der Trauungspapiere (Brautpaar & Trauzeugen)
  • Glaubensbekenntnis (alle)
  • Fürbitten (Leser)
    Antwort auf Fürbitten:
    gesprochen oder gesungen (alle)
EUCHARISTIE
  • GABENBEREITUNG
    • Gabenprozession & Priesterritus
      (währenddessen evt. Spendensammlung in der Gemeinde)
    • Gabenlied: Gemeindegesang oder Einzelgesang
    • Gabengebet: Zelebrant oder Leser
  • HOCHGEBET
    • Präfation
    • Sanctus (Heiliglied): eher Gemeindegesang (evt. Einzelgesang)
    • Wandlungsworte
    • Gebet und Bitten
  • KOMMUNION
    • Vaterunser: gesprochen oder gesungen (Gemeinde)
    • Friedensgruß (alle) / Friedensgebet (Leser)
      evt. Friedenslied (Gemeinde)
    • Brotbrechung & Lamm Gottes
      gesprochen (meistens) oder gesungen
    • Kommunionempfang (alle), dazu:
      ruhiges Liebeslied (Einzelgesang) oder Instrumentalmusik
    • Danklied: Gemeindegesang
    • Schlussgebet: Zelebrant oder Leser

 

ABSCHLUSS
  • Verlautbarungen und Danksagungen: Zelebrant und/oder Brautpaar
  • Schluss-Segen
  • Verabschiedung
  • Schlusslied: Gemeindegesang
  • Auszug: Instrumentalmusik oder Liebeslied


 

AKTEURE IN FARBE:

BRAUN = Zelebrant
ROT = Musiker und Sänger
GRÜN =
Leser / Mitfeiernde / Alle
BLAU =
Brautpaar