header
                                            Sie suchen...
                                              ... Lieder zur Taufe (Taufmusik) oder Hochzeit (Trauungsmusik)?
                                              ... einfühlsame Live-Musik für Kirche, Standesamt und Begräbnis?
                                              ... kompetente Beratung und einen Grafiker für Ihr Textheft oder Liederheft?
                                            Sie suchen Qualität, die aus dem Herzen kommt?
Home | Taufe | Texte zur Taufe | Segenssprüche zur Taufe

Segenssprüche für zur Taufe



Irischer Segensspruch (Version 1)

Der Herr sei vor Dir,
       um Dir den rechten Weg zu zeigen.
Der Herr sei neben Dir,
       um Dich zärtlich in die Arme zu schließen und Dich zu schützen
Der Herr sei hinter Dir,
       um Dich zu bewahren vor der Heimtücke böser Menschen.
Der Herr sei unter Dir,
       um Dich aufzufangen, wenn Du fällst.
Der Herr sei in Dir,
       um Dich liebend zu trösten, wenn Du traurig bist.
Der Herr sei um Dich herum,
       um Dich zu verteidigen, wenn andere über Dich herfallen.
Der Herr sei mit Dir,
       um Dir zu leuchten und Dich zu stärken
       in Zeiten der Dunkelheit und Angst.
Der Herr sei über Dir,
       um Dich zu segnen.

So segne dich der gütige und liebevolle Gott, Dein Vater,
heute, morgen und alle Tage Deines Lebens. Amen

(Segensgebet, 4. Jhd.)


Irischer Segensspruch (Version 2)

Gott sei vor dir, heut und morgen,
       um dir den neuen Tag zu öffnen
       und den rechten Weg zu zeigen.
Gott sei neben dir, immer und ewig,
       um dich in die Arme zu schließen,
       dich zu schützen und zu lieben
       wie ein guter Freund.
Gott sei hinter dir, um dich zu stützen,
       und um dich aus jeder Angst zu befreien.
Gott sei unter dir, um dich aufzufangen,
       wenn du fällst.
Gott sei in dir, in deinem Herzen,
       um dich zu trösten,
       wenn du traurig und alleine bist.
Gott sei über dir, um dich zu segnen,
Gott segnet Dich,
       weil er dich lieb hat so wie Du bist

So segne dich der gütige Gott und barmherzige Vater,
heute und alle Tage Deines Lebens.
Amen




Segne dieses Kind

Alle: Segne diese Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
         dass es sehen lernt mit seinen eigenen Augen

Sprecher:
das Gesicht seiner Mutter
und die Farben der Blumen
und den Schnee auf den Bergen
und das Land der Verheißung.

Alle: Segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
         dass es hören lernt mit seinen eigenen Ohren

Sprecher:
auf den Klang seines Namens,
auf die Wahrheit der Weisen,
auf die Sprache der Liebe
und das Wort der Verheißung.

Alle: Segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
         dass es greifen lernt mit seinen eigenen Händen

Sprecher:
nach der Hand seiner Freunde,
nach Maschinen und Plänen,
nach dem Brot und den Trauben
und dem Land der Verheißung.

Alle: Segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
         dass es reden lernt mit seinen eigenen Lippen

Sprecher:
von den Freuden und Sorgen,
von den Fragen der Menschen,
von den Wundern des Lebens
und dem Wort der Verheißung.

Alle: Segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
         dass es gehen lernt mit seinen eigenen Füßen

Sprecher:
auf den Straßen der Erde,
auf den mühsamen Treppen,
auf den Wegen des Friedens
in das Land der Verheißung.

Alle: Segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
         dass es lieben lernt mit seinem ganzen Herzen.

(mit verteilten Rollen - Lothar Zenetti 1971 – GL 636)




Irländischer Neujahrswunsch

Nicht, daß keine Wolke des Leidens über Dich komme,
nicht, daß Dein künftiges Leben ein langer Weg von Rosen sei,
nicht, daß Du niemals Schmerz fühlen solltest;
nein, das alles wünsch’ ich Dir nicht...

Mein Wunsch für dich ist:
dass Du in Deinem Herzen immer bewahren mögest
     die goldene Erinnerung an jeden reichen Tag Deines Lebens.
dass Du tapfer seiest in der Stunde der Prüfung,
     wenn das Kreuz auf Deine Schultern gelegt wird...
dass jede Gabe, die Gott Dir geschenkt hat,
     wachsen möge mit den Jahren und
dass sie Dir dazu diene, die Herzen derer,
     die Du liebst, mit Freude zu erfüllen.
dass in jeder Stunde der Freude und des Leides
     das freudebringende Lächeln
     des menschgewordenen Gottes mit Dir sei
dass Du in Gottes Nähe bleibest -
     in deinem Herzen und in Deinem Geist!



SEGNUNG & ANNAHME:
Das Kind wird mit je einem kleinen Kreuzerl & Gebet gesegnet an:

Stirne: N, (Vorname), Jesus segne (+) Dich!
Augen: Gott segne (+) Deine Augen,
       damit Du sehen kannst das Gute und Schöne in der Welt!
Ohren: Gott segne (+) Deine Ohren,
       damit Du hellhörig wirst für das, was wichtig ist!
Mund: Gott segne (+) Deinen Mund,
       damit Du Worte sprichst, die guttun, heilen und Gutes bewirken!
Hände: Gott segne (+) Deine Hände,
       damit Du selbst umarmen, andere streicheln,
       ihnen helfen und sie ganz fest lieb haben kannst!

Anschließend sind alle Mitfeiernden eingeladen, das Kind mit einem Kreuzerl auf der Stirn und einem „N., Gott segne Dich!“ oder „Jesus hat Dich lieb!“ zu segnen.




Ein persönliches Segensgebet

Gott unser Vater -
Wir freuen uns über unser Kind, heute wurde es getauft.
"Taufkindname" gehört wie wir zur Gemeinschaft der Glaubenden.
Wir danken dir für das Leben unseres Kindes
und für das Geschenk der Taufe.
Wir möchten "Taufkindname" immer mehr lieben
und so annehmen, wie er/sie ist.

Gott und Vater des Heils -
schenke "Taufkindname" Gesundheit
und lasse ihn/sie wachsen und gedeihen.
Möge er/sie lebensfähig und lebenstüchtig werden.
Hilf uns, gute und verständnisvolle Eltern zu sein.

Segne uns alle, die zur Taufe von "Taufkindname" gekommen sind.
Deine Liebe möge uns in guten und schlechten Zeiten
mit dir und untereinander verbinden.
Amen.

 

Segensspruch zum Taufakt

Ein Tröpfchen vom Vater
     auf deine kleine Stirn, mein Kind.
Ein Tröpfchen vom Sohn
     auf deine kleine Stirn, mein Kind.
Ein Tröpfchen vom Geist
     auf deine kleine Stirn, mein Kind.

Dich zu beschützen
Dich zu bewahren
Dir zu helfen

Dich zu behüten
Dich zu beschirmen
Dich zu umhüllen

Dich zu retten
Dich mit Gnade zu erfüllen
Dich mit Segen zu umspülen.
Amen

 

 

Irisches Segensgebet:

Damit Dein Haus nicht auf Sand gebaut sei,
soll Dich Gottes reicher Segen Dein Leben lang begleiten.

Er segne Deine Hände,
     dass sie behutsam seien,
     dass sie halten können, ohne zur Fessel zu werden,
     dass ihnen Kraft innewohne, zu trösten und zu heilen.
Der Herr segne Deine Augen,
     dass sie Bedürftigkeit wahrnehmen,
     dass sie das Unscheinbare nicht übersehen,
     dass sie hindurchzuschauen vermögen durch das Vordergründige.
Der Herr segne Deine Ohren,
     dass sie hellhörig seien für die Stimme der Not,
     dass sie verschlossen seien für Lärm und Geschwätz,
     dass Du sie bereitwillig anderen leihen kannst.
Der Herr segne Deinen Mund,
     dass nicht von ihm ausgehe, was verletzt und zerstört,
     dass er heilende Worte spreche und Anvertrautes bewahre,
     dass er immer die rechten Worte finde
     und zur gegebenen Zeit Stille wahrt.
Der Herr segne Dein Herz,
     dass es Wärme schenken und bergen kann,
     dass es reich sei an Verzeihung,
     dass es Freude und Leid teilen kann.





Gott erfülle dich

Gott erfülle deine Füße mit Tanz, …
damit Deine Begeisterung zu einem überspringenden Funken wird.
Gott erfülle deine Arme mit Kraft, …
damit sie überzeugend umarmen und die Herausforderungen deines Lebens erfolgreich tragen.
Gott erfülle deine Hände mit Zärtlichkeit, …
damit sie streicheln, heilen und Liebe spürbar und erfahrbar machen.
Gott erfülle deine Ohren mit Musik, …
damit der Klang der Harmonie in deinem Leben Wellen schlägt. 
Gott erfülle deine Augen mit Freude, …
damit sie die Schönheit der Welt entdecken und in dir Dankbarkeit erwecken. 
Gott erfülle deinen Mund mit Lachen, …
damit er ein Licht ausstrahlt, das die Gemüter der Welt erhellt.
Gott erfülle Dein Herz, …
damit deine Seele, dein wahres Ich der Liebe zum Vorschein bringt.
So segne Dich Gott, der barmherzige Vater der Liebe und der Fülle. Amen





Dank und Segensbitte für Taufkind und Familie

Guter Gott, wir danken dir für "Taufkindname",
der/die in unsere Familie hineingeboren wurde.
Wir bitten dich um deine Führung bei all dem,
was wir für "Taufkindname" tun können und entscheiden müssen.

Schenke uns ein großes Herz,
beharrliche Liebe und Glauben,
aber auch viel Geduld und
Einfühlungsvermögen füreinander.
Beflügle uns mit Deiner Phantsasie
für eine erfolgreiche Bewältigung
schwieriger Herausforderungen in unserem Alltag.

Dort, wo wir nicht mehr weiterwissen,
dort wo wir als Eltern Fehler machen,
dort sei du bitte unserm lieben Kind besonders gegenwärtig,
damit es die Glaubenskraft bekommt,
dir zu vertrauen um mit Deiner Hilfe
die rechte Orientierung zu finden.

Guter Gott, segne "Taufkindname"!
Segne bitte auch uns Eltern,
"Taufkindnames" Geschwister (aufzählen, wenn vorhanden),
seinen/ihren Paten/Patin "Name",
seine/ihre Großeltern ("Namen")
alle Familienangehörigen und Freunde,
die auch heute zu diesem Fest gekommen sind
um mit uns zu feiern und zu danken.

Segne auch unsere verstorbenen Angehörigen
und jene Familienmitglieder und Freunde,
die heute nicht kommen konnten.

Barmherziger Gott - in Deinen Händen liegt es ,
und wir wollen unseren Teil dazu beitragen,
dass "Taufkindname" auch selbst für seine/ihre Mitmenschen
zum einem wahren Segen werden kann.
Amen.





Der Segen Gottes sei mit Dir

Der Segen Gottes sei mit Dir
wie ein Lächeln der Freundschaft.
Der Segen Gottes sei mit Dir
im Atemholen, im Träumen,
im Wachen und in den Schmerzen,
in der Freude, im Denken,
im fortgehen und im Verweilen.
Der Segen Gottes sei mit Dir
wie eine gute Hand an Deiner Schulter. Amen





Segensgebet im Anschluss an den Effata-Ritus:

Segne, Gott,
+ die Augen von …, 
dass sie/er lernt zu erkennen,
was schön und gut ist,
und was der Mensch neben ihr/ihm braucht.

Segne, Gott,
+ die Ohren von …, 
das sie/er zu einem Menschen wird,
der zuhören kann und schnell begreift,
was der andere wirklich sage will.

Segne, Gott,
+den Mund von …,
dass sie/er reden und schweigen lernt,
Gutes und Kritisches liebevoll benennt
und Zeugnis von dir zu geben bereit ist.

Segne, Gott,
+ die Hände von …,
dass sie/er lernt zu streicheln und zu arbeiten,
zu geben und zu empfangen,
zu vergeben und zu umarmen.

Segne, Gott,
+ die Füße von …,
dass sie/er lernt zu dem zu gehen,
der auf sie/ihn wartet,
ohne zu zögern,
in den Fußspuren Jesu,
deines Gesalbten und unseres Herrn.
Amen.





Aaronsegen

Der Herr, segne und behüte Dich!
Er lasse sein Angesicht über Dich leuchten und sei Dir gnädig.
Er wende Dir sein liebendes Antlitz zu und schenke Dir seinen ewigen Frieden.
(nach Num 6,24-26)





Liturgisches Segensgebet für Taufkind, Eltern und Paten
am Ende der Tauffeier
:

Zelebrant:
Herr Jesus Christus,
Du hast Kindern die Hände aufgelegt und sie gesegnet.
Schütze dieses Kind und halte von ihm fern,
was schädlich und unmenschlich ist.
Steh ihm bei und sei ihm ein starker Wegweiser
in Momenten der Versuchung und Dunkelheit,
damit es die Größe Deiner Liebe erkennt 
und Dir dankbar in Treue folgt.
Lass es in seiner Familie geborgen sein
und gib ihm Sicherheit und Schutz.
Schenke ihm einen wachen Geist und ein weiches Herz
für alle Wege und Herausforderungen seines Lebens.
Du bist das Leben, unser Vater, unser Gott, in Ewigkeit.
Alle: Amen.

Zelebrant:
Der allmächtige Gott erfüllt die Herzen
aller christlichen Mütter mit freudiger Zuversicht:
Durch seinen Sohn, Jesus - der Mensch geworden ist -
aus Maria, der Jungfrau - verheißt er auch ihren Kindern ewiges Leben.
Er segne die Mutter, die jetzt für ihr (neugeborenes) Kind dankt,
und lasse sie allezeit mit ihm dankbar bleiben
in Christus Jesus, unserem Herrn und König.
Alle: Amen.

Zelebrant:
Der allmächtige Gott,
der irdisches und himmlisches Leben schenkt,
segne den Vater dieses Kindes.
Zusammen mit der Mutter soll er -
durch sein Wort und sein gelebtes Beispiel -
ein Vorbild des Glaubens und der Liebe für dieses Kind sein -
in Christus Jesus, unserem Herrn und Freund.
Alle: Amen.

Zelebrant:
Der allmächtige Gott - 
der uns aus Wasser und Heiligem Geist
zum ewigen Leben neu geboren hat - 
schenke den Paten dieses Kindes
und allen Gläubigen seinen reichen Segen,
damit sie immer und überall
lichtvolle, liebevolle und aktive Zeugen
Gottes Gegenwart sind und bleiben.
Allen, die hier versammelt sind,
schenke er seine Nähe und Geborgenheit
in Christus Jesus, unserem Herrn und Bruder.
Alle: Amen.

Zelebrant:
Wir sind alle geliebte Kinder Gottes,
darum segne uns der allmächtige Gott,
der Vater und der Sohn + und der Heilige Geist.
Alle: Amen.

Zelebrant: Gehet hin in Frieden.
Alle: Dank sei Gott, dem Herrn.