header
                                            Sie suchen...
                                              ... Lieder zur Taufe (Taufmusik) oder Hochzeit (Trauungsmusik)?
                                              ... einfühlsame Live-Musik für Kirche, Standesamt und Begräbnis?
                                              ... kompetente Beratung und einen Grafiker für Ihr Textheft oder Liederheft?
                                            Sie suchen Qualität, die aus dem Herzen kommt?
Home | ARTINO | Philosophie | Logobeschreibung

Logobeschreibung

Das Logo von Artino hat folgende Elemente:


Blau
Es symbolisiert: Sympathie, Harmonie, Freundlichkeit, Freundschaft, Treue, Vertrauen, Zuverlässigkeit, Sehnsucht, Phantasie, Ferne, Raum, Entspannung, Stille, Ruhe.
Blau erweckt den Eindruck von Frieden und Zeitlosigkeit. Das Grün im Blau ist der aktive Aspekt, das Weiß im Blau die Abwesenheit aller Aufregung.  

Weiß
Physikalisch ist Weiß die Summe aller Farben, so ist sie die vollkommenste Farbe: Licht, Glaube, das Ideale, das Gute, der Anfang, das Neue, das Leichte, die Sauberkeit, Unschuld, Bescheidenheit, Wahrheit, Neutralität, Klugheit, Wissenschaft, Genauigkeit, das Heilige, die Farbe der Freude und des Glücks.

Auge
Das Auge als Organ der sinnlichen Wahrnehmung ist das Sinnbild des Lichts, der Sonne und des Geistes. Es symbolisiert als Instrument des seelisch-geistigen Ausdrucks die geistige Schau und ist der Spiegel der Seele. Das rechte Auge steht für Aktivität, die Zukunft und die Sonne, das linke für Passivität, Vergangenheit und den Mond. Es ist ein Symbol der Wachsamkeit, Allwissenheit und behütenden Allgegenwart Gottes.

Für mich hat das Auge aber auch einen wesentlichen Zusammenhang mit dem, was wir im Auge finden. Das Auge meines Logos als Spiegel der Seele zeigt eine Musiknote als Symbold der Musik, die gleichzeitig ein raumverzerrtes dreidimensionales "J" darstellt. Dieses "J" steht für Jesus. Und so habe ich nicht nur die Musik, sondern in ihr vor allem auch Jesus im Auge und in meiner Seele fest verankert.